[Bereiche.CatItem.ArtName1]

Stahl und Metalle

Ob in Blankstahl, Aluminium, rostfreiem Edelstahl oder Buntmetallen – bei uns sind Sie immer gut bedient.
[Bereiche.CatItem.ArtName1]

Befestigungstechnik

Ob Normteile, Sonderschrauben oder Zeichnungsteile - wir sind Ihr Lieferant. Wir sind Partner renommierter Marken wie z.B. Lindapter, MKT, Brunox, Masterfix, WD-40, Loctite und Gripple.


[Bereiche.CatItem.ArtName1]

Werkzeuge

Unser Sortiment reicht von Handwerkzeug, Verbrauchsmaterialien bis hin zu konventionellen Elektromaschinen und Zubehör. Qualität steht stets an erster Stelle!

MKT – eine starke Verbindung

Weg mit dem Wasser vom Weg!

Flexible Lösung für Sicherheitsgeländer, Barrieren und Umwehrungen


 

Tourenplan(Camionfracht/DPD-Express)

Wir sind immer in Ihrer Nähe. Für die genauen Anliefertage geben Sie im untenstehenden Suchfeld die gewünschte PLZ oder den Ort ein.

KIENER+WITTLIN SERVICE

muenchenbuchsee basel aargau zuerich zentralschweiz westscheizsued westschwiznord tessin wallis

Kataloge / Preislisten
Bestellen Download
  
Wir sind für Sie im Einsatz:
 
Montag – Donnerstag:
07.30 -12.00 Uhr / 13.00 – 17.00* Uhr
Freitag:
07.30 - 12.00 Uhr / 13.00 – 16.30 Uhr

* An  Tagen vor gesetzlichen Feiertagen schliessen wir unser Geschäft jeweils um 16.00 Uhr.
Stahl + Metalle
Für Sie halten wir über 10'000 Tonnen Produkte aus dem Bereich Stahl und Metalle an Lager. Das Sortiment reicht von Blechen, Profilen, Röhren, Träger in über 17'000 Abmessungen bis hin zu Spezialprodukten, wie z.B. Wasserspulen. Ob in Blankstahl, Aluminium, rostfreiem Edelstahl oder Buntmetallen – bei uns sind Sie immer gut bedient.

Schrauben, Muttern, Dübel sowie über 70‘000 andere Sicherungselemente und Befestigungsmittel
In der Schweiz sind wir eines der führenden Unternehmen im Bereich der Befestigungstechnik. Mit über 70’000 Artikeln, davon mehr als 40‘000 lagerhaltig, können wir fast jeden Wunsch erfüllen. Das Sortiment reicht von den gängigsten DIN Schrauben und Muttern, über Dübel, Gewindestangen bis hin zu Sonderschrauben nach Zeichnung. Wir sind Partner renommierter Marken wie z.B. Lindapter, MKT, Unbrako, Brunox, Masterfix, WD-40, Loctite und Gripple.

Werkzeuge
Wir versorgen Sie zudem mit sorgfältig ausgewähltem Zubehör und Verbrauchsmaterial. Zu unseren Partnern zählen PB Swiss Tools, Stahlwille, Hammer Spanngurte und Hebegurte. Robuste Elektrowerkzeuge für den Alltag – Akku und Strom – vervollständigen das Sortiment. Beim Verbrauchsmaterial setzen wir auf von Ihnen – unseren Kunden – einzeln geprüfte Artikel, die ein optimales Preisleistungsverhältnis garantieren. Wir bieten nicht nur Bohrer, Trennscheiben, Schleifscheiben, Reinigungsartikel und Pflegeprodukte der bekannten Marken an. Das wachsende Sortiment an Verbrauchsmaterial und Zubehör unter dem Namen +tool begeistert den anspruchsvollen Handwerker.
 
ERREX Regale und ergänzende Lösungen für Ordnung sowie Sauberkeit im Lager, in der Montage und im Büro
ERREX steht nicht nur für hochwertige und unkomplizierte Regalsysteme in Werkstatt und Lager. Im Büro und Wohnbereich überzeugt ERREX in Design und Funktion. Das bestätigen die vielen Fans im privaten und öffentlichen Bereich. Damit es auch ums Regal sauber und ordentlich bleibt, unterstützen wir Sie beim Recycling und der Abfallentsorgung mit einem sorgfältig ausgewählten Sortiment an Containern, Abfalleimern, Aschenbechern, Grüncontainern oder Lösungen für Altglas und Papier.

Wahre Helden

Ein Dach für die Biosysteme der Zukunft
Ein Dach für die Biosysteme der Zukunft

Auf einer Grundstückfläche von 5835 m2 entsteht ein modernes Forschungsgebäude für das Departement für Biosysteme der ETH Zürich. Das Gebäude bietet 2 Geschosse unter Terrain, 1 Zwischengeschoss, 6 Geschosse über Terrain (EG und 1-5.OG) und ein Technikgeschoss. Zum Schulstart 2023 werden 600 Mitarbeitende und 100 Bacholor/Master Studierende unter dem Dach des Neubaus auf dem Schällemätteli Areal in Basel vereint und so fachliche wie auch infrastrukturelle Synergien genutzt werden.

Die Firma Ruch Metallbau AG in Altdorf ist seit über 110 Jahren Spezialist in der Planung, Herstellung und Montage von aussergewöhnlichen Konstruktionen aus Stahl, Metall und Glas. Die Ruch Metall AG konnte durch ihre Innovationskraft und langjährige Erfahrung in der Handwerkskunst für das Netztragewerkdach der ETH Zürich eine neue, massgeschneiderte und unkonventionelle Lösung entwickeln.

Das gewölbte, stützenfreie Atriumdach besteht aus einer einlagigen Kuppelschale mit etwa 20 Meter Breite und 35 Meter Länge. Ihre Sprossen aus Stahlprofilen kreuzen sich so, dass dreieckförmige Gittermaschen entstehen. Diese Konstruktionsweise verleiht der gläsernen Überdachung die charakteristische Optik. Die Basis für das Glasdach bildet ein horizontaler Druckring aus Stahlrohren, der im Grundriss eine freie Form zeichnet. Darauf sind im Werk vorgefertigte Einzelelemente des Netztragwerks montiert und verschweisst.

Als Herzstück der Gitterschale fungiert eine besondere Knotenlösung, die eigens von Form TL und Ruch Metallbau AG für das Projekt entwickelt wurde. Diese patentierte Stirnflächenknoten-Konstruktion ermöglichte es, den gesamten Herstellungs- und Montageprozess zu optimieren und das Atriumdach ohne Sekundärkonstruktion für die Verglasung zu realisieren.

Firmen, die Besonderes vollbringen, brauchen zuverlässige Partner. Wir danken der Ruch Metallbau AG für ihr Vertrauen in die kiener + wittlin ag und die langjährige Partnerschaft.

<p>Innovative digitale Collaboration...<br></p>

Innovative digitale Collaboration...

...zwischen Mitarbeitenden, Business Partnern und Systemen

In über 20 verschiedenen Berufsprofilen sind die Heldinnen und Helden bei der Opacc Software AG aktiv. Von der Entwicklung der Opacc-Anwendungen, über die erste Demo vor Ort, zur Konzeption und Abbildung der Business Prozesse bis zur Einführung, Betreuung und Instandhaltung – alles aus einer Hand – alles Opacc.

Am Anfang des Weges werden die kundenspezifischen Anforderungen vom Vertrieb aufgenommen und anhand einer auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Demo präsentiert. Ist man sich einig und die Verträge im besten Fall unterschrieben, wandert das Projekt zu den Projektleitenden in den Neukunden-Teams.

Während intensiven Monaten werden die unterschiedlichsten Geschäftsprozesse der Kunden und Kun-dinnen aus diversen Branchen nachhaltig und effizient in den Anwendungen abgebildet. Dass es dafür mehr als theoretisches Wissen braucht, liegt auf der Hand. Da hilft es, dass Opacc über langjährige Mitarbeitende verfügt, die einen enormen Erfahrungsschatz mitbringen. Auf Seite Hardware sorgen die System Engineers der Opacc für einen reibungslosen Betrieb der Serverinfrastruktur und des Netzwerks. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Anwendungen im eigenen Cloud Center oder auf der Hard-ware der Kunden und Kundinnen betrieben werden. Auch hier gilt – alles aus einer Hand. Egal ob die Maus defekt ist, oder Performanceprobleme gelöst werden müssen.

Sobald das Projekt Go-Live ist und die Schweissperlen der Projektleitenden getrocknet sind, folgt die Übergabe in die Betreuung. In den sogenannten Bestandeskunden­ Teams werden bestehende Installa-tion laufend optimiert, um den neusten Anforderungen des Marktes und den Bedürfnissen der Kunden und Kundinnen gerecht zu werden.

Doch nicht nur auf der Prozessseite gilt es innovativ zu sein. Auch die Entwicklungsabteilung ist laufend gefordert, den Kern der Software weiterzuentwickeln. Es ist nicht selten der Fall, dass Kundenwünsche direkt in die agilen Entwicklungsprozesse miteinfliessen und Erweiterungen direkt für die Kunden und Kundinnen entwickelt werden. Als besondere Herausforderung gilt dabei, dass alle Opacc-Anwendungen, wie Opacc es seit 1988 garantiert, updatefähig bleiben. Wird eine spezifische Kunden-Erweiterung realisiert, gehört sie ab der nächsten Version zum Standard. So profitieren alle davon.

Diese Philosophie widerspiegelt sich auch im Opacc-Spirit. Ohne den Teamgedanken, dem Zusam-menhalt und einem steten Knowhow-Austausch wäre es nicht möglich, die immer komplexeren Digita-lisierungsprojekte zu realisieren.

Und falls es mal zu Problemen kommt, reicht die Supportabteilung die Hand und sorgt für rundum zu-friedene Kunden und Kundinnen. Ganz im Sinne von «Alles aus einer Hand».

Firmen, die Besonderes vollbringen, brauchen zuverlässige Partner. Wir danken der OPACC Software AG für Ihr Vertrauen in die kiener + wittlin ag und die langjährige Partnerschaft.

Baupodest für den reibungslosen Warenumschlag
Baupodest für den reibungslosen Warenumschlag

Das Kaiserhaus wurde anfangs des 20. Jahrhunderts von der Familie Kaiser errichtet und als Warenhaus genutzt. In den 1970er Jahren hat die Nationalbank das Gebäude erworben und umgebaut. Stets war das Gebäude für die Öffentlichkeit zugänglich und prägt das Erscheinungsbild der oberen Berner Altstadt.

Nun wird ab Sommer 2021 das Augenmerk der Berner Stadtbesucher auf eine besondere Konstruktion fallen.

Die Plattform dient als Lager- und Umschlagfläche, was die Kapazität für den An- und Abtransport von Material deutlich vergrössert. Damit wird es möglich, den Baustellenverkehr stärker zu konzentrieren und effizienter zu gestalten. Daraus resultiert ein markanter Zeitgewinn: Die Bauphase verringert sich um rund 2 Jahre. Zudem wurde die 28m lange Plattform so konzipiert, dass die benachbarten MieterInnen und Hauseigentümer nicht auf Aussicht oder Tageslicht verzichten müssen. Auch wird das passieren des Baupodestes ein Erlebnis, sie ist nur zur Hälfte gedeckt und optisch ein echter Hingucker.

Die Firma Burkhalter Biembach Metall- und Stahlbau AG hat den Auftrag für den Stahlbau dieses Baupodests erhalten und umgesetzt. Das Team der Burkhalter Biembach Metall- und Stahlbau AG kümmert sich selbstverständlich auch um Ihre Anliegen in den Bereichen Metall- und Stahlbau sowie Garagen- und Industrietore. Zudem ist die Firma Burkhalter Biembach AG ihr kompetenter Partner im Bereich Kommunal- und Landtechnik.

Firmen, die Besonderes vollbringen, brauchen zuverlässige Partner. Wir danken der Burkhalter Biembach Metall- und Stahlbau AG für Ihr Vertrauen in die kiener + wittlin ag und die langjährige Partnerschaft.

Tradition + Moderne
Tradition + Moderne

Technische und kulturelle Entwicklungen beeinflussen sich gegenseitig. Bereits der Höhlenmensch hat seine Werkzeuge nicht nur für die Arbeit und sein Überleben eingesetzt. Das musische Selbst scheint ein evolutionärer Bestandteil von Menschen zu sein. Seit Anbeginn unserer Geschichte manifestiert es sich in der Kunst.

Der kreative und zuweilen spielerische Umgang mit traditionellem Material und Handwerk kommt besonders in den Werken der Fondation Toms Pauli zum Ausdruck. Die Sammlung Reginald und Mary Toms ist eine der bedeutendsten alter Tapisserien. Mehr als fünfzig Tapisserien zeugen von der Tra-dition der Wirktechnik in den flämischen Werkstätten, insbesondere während des Barocks und im 18. Jahrhundert. Schöne Tapisserien aus englischen, italienischen und französischen Manufakturen sowie englische Stickereien ergänzen dieses prachtvolle Ensemble, das sich nicht nur durch seine Vielfalt, sondern auch durch seinen bemerkenswerten Erhaltungszustand auszeichnet.

Ergänzt wird sie durch die Sammlung moderner Textilwerke der Association Pierre Pauli. Die darin vertretenen Kunstschaffenden entledigten sich den klassischen Traditionen, um neue künstlerische Wege zu erkunden, die teils von der Vergangenheit angeregt, teils innovativ waren. Mit ihrer Neudeutung des Mediums liessen sie sich auf unbekannte Verfahren und Materialien ein.

Die seit ihrer Gründung im Jahr 2000 in Lausanne ansässige Fondation Toms Pauli ist eine im In- und Ausland tätige Institution. Sie pflegt die Sammlungen alter und moderner Textilkunst, die dem Kan-ton Waadt gehört. Um diese einzigartigen Bestände bekannt zu machen, präsentiert die Fondation regelmässig ausgewählte Stücke aus ihren Sammlungen im In- und Ausland.

Firmen, die Besonderes vollbringen, brauchen zuverlässige Partner. Wir danken der Fondation Toms Pauli für ihr Vertrauen in die kiener + wittlin ag und die langjährige Partnerschaft.